Allgemeine Geschäftsbedingungen für Unternehmen

Recruitingmesse:

Die Recruitingmesse Career Summit, im Folgenden „Messe“, ist eine Veranstaltung der BSH – Beratung und Service für Hochschulen GmbH. Alle in diesem Dokument genannten Preise sind als Nettopreise zu verstehen zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer von 19%. Veranstalter: Die BSH – Beratung und Service für Hochschulen GmbH (Englmannstr. 2, 81673 München) ist Veranstalter zu den jeweils im Buchungsshop unter http://www.career-summit.de angegebenen Daten und Preisen.

Anmeldung: Die Anmeldung zur Recruitingmesse erfolgt verbindlich per Onlinebuchung unter: http://www.career-summit.de Der Einkauf im Buchungsshop stellt rechtlich einen Antrag auf Teilnahme an der Messe dar. Ausschlaggebend für die Buchungskategorie ist das Datum des Zugangs der Anmeldung beim Veranstalter. Rechtsverbindlich wird der Anmeldungsantrag erst durch Rückbestätigung durch den Veranstalter. Die Mindestteilnehmerzahl einer Recruitingmesse beträgt fünf Unternehmen, die maximale Teilnehmerzahl rekrutierender Unternehmen 30, Medienpartner ausgeschlossen.

Rücktritt: Bei Rücktritt nach Buchungsbestätigung wird eine Pauschale von 1800,00€ fällig (zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer). Bemessungsgrundlage ist der reguläre Tarif der Messe (Standplatz). Bei Rücktritt von Sonderleistungen wie Company Insight wird eine Pauschale von jeweils EUR 300,00 fällig. Bei Rücktritt von zusätzlichen Buchungen des Print Media Packages wird nach Druckschluss der volle Betrag fällig.

Garantierte Leistungen: Unter die garantierten Leistungen der Messen fallen die Bereitstellung eines Standplatzes mit zwei mal vier Metern. Die Veranstaltung wird angemessen beworben.

Online Media Package: Das Online Media Package beinhaltet die Veröffentlichung der Kontaktinformationen des Unternehmens (Firmenname, Kontakt-Adressen, Ansprechpartner, soweit gewünscht), die Veröffentlichung eines Online-Firmenprofils mit mindestens einer Seite Firmenprofil (Inhalte sind vom Unternehmen fristgemäß zu übermitteln), bis zu 10 kostenfreie Stellenanzeigen im digitalen Job Board.

Print Media Package: Das Print Media Package ist in drei Buchungsmöglichkeiten zu bestellen und bezieht sich auf den Messekatalog, der mit einer Auflage von mindestens 2.500 Stück gedruckt wird. Das Standard-Paket beinhaltet die Veröffentlichung eines Firmenprofils auf einer halben DIN-A5-Seite mit Firmenlogo. Diese Formatierung entspricht einem Textbaukasten von 50 mm (Breite) mal 195 mm (Höhe).

Das AdvancedPaket enthält das Standard-Paket (s.o.) zuzüglich einer ganzen DIN-A5-Katalog-Seite für eine Anzeige; das Premium-Paket enthält einen Textkasten für das Firmenprofil von 110 mm mal 205 mm sowie eine ganze DIN-A5-Seite für eine Anzeige.

Company Insight: Garantierte Leistung für ein Company Insight ist die Bereitstellung eines Raums für 30 Minuten zur Durchführung einer Firmenpräsentation für Messebesucher. Technische Hilfsmittel wie Beamer oder Lautsprecher werden bereit gestellt.

InterviewBox: Garantierte Leistung der InterviewBox ist die Nutzung durch ein Unternehmen über einen Zeitraum von maximal 120 Minuten zur Führung von Einzelgesprächen mit Bewerbern. Eine Zahl von Bewerbern für die Gespräche wird nicht garantiert. Das Zeitfenster zur Nutzung der Box wird vom Veranstalter festgelegt. Standzuweisung: Die Standzuweisung sowie die Zuweisung der InterviewBox erfolgt durch den Messeveranstalter nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip.

Alle Stände sowie die InterviewBoxes sind gleichwertig. Ein Unternehmen hat durch die Buchung kein Anrecht auf einen bestimmten Messeplatz. Zahlungsbedingungen: Das Zahlungsziel ist 60 Tage nach Zugang der Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzüge fällig und richtet sich nach der jeweiligen Buchungskategorie. Bei nicht fristgemäßer Zahlung behält sich der Aussteller einen Ausschluss von der Messe vor.

Verhalten auf der Messe: Das Unternehmen beachtet die geltenden Sicherheits- und Brandschutzbestimmungen des Veranstalters und verhält sich in der Weise, dass ein sicherer und geordneter Messeablauf möglich ist. Das einem Unternehmen vom Veranstalter zur Verfügung gestellte, kostenlose Mobiliar ist mit gebotener Sorgfalt zu behandeln. Den Anweisungen des Veranstalters ist Folge zu leisten; bei groben Verstößen gegen die Sicherheit kann der Veranstalter Unternehmen von der Messe ausschließen.

Impressum/ Herausgeber im Sinne des Presserechts: BSH – Beratung und Service für Hochschulen GmbH Englmannstr. 2 D – 81673 München Elias Kumanoff Geschäftsführung Tel: +49 (89) 95428 44 00 Fax: +49 (89) 95428 44 04 Mail: elias.kumanoff@bshcon.de Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Eigentümer der verwendeten Photos: BSH – Beratung und Service für Hochschulen GmbH, shutterstock.com, stock.adobe.com; die Formulierungen im Messekatalog erfolgen aus Gründen der Lesbarkeit nicht durchgehend geschlechtsneutral. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle personenbezogenen Begriffe sich auf die männliche und weibliche Form beziehen.

Kontakt

Veranstalter des Career Summit IT & Communications

bsh Beratung und Service für Hochschulen GmbH
Englmannstr.2
81763 München

Tel: 0049 89 954284400
Fax: 0049 89 954284404
Mail: info@bshcon.de